background
image1 image2 image3 image4

Am Wochenende starteten wir zur Rheintalmesse in die schöne Schweiz. Die Aussicht auf die schönen Berge und Täler liesen alle große Augen bekommen. Die 2500 Gäste im fast ausverkauften Zelt ließen sich nicht lange bitten und tanzten und feierten bis zum Schluss. Um Kultur und Leute noch etwas besser kennenzulernen trafen wir uns an einem der zahlreichen Verkaufsstände um mit ihnen noch bis früh morgens zu quatschen und den Abend ausklingen zu lassen. Nach wenig Schlaf ging es dann am Samstag weiter in den schönen Schwarzwald.

Eine toll geschmückte Halle erwartete uns bereits. Ein besonderer Gast hatte sich im Vorfeld angekündigt: Der „Geile Bock“ von Partyamigo war gekommen um mit uns und dem Publikum ordentlich abzugehen. So gaben wir am Abend nochmals alles und rissen die Leute gleich ab der ersten Nummer mit. Die Bässe wummerten bis spät in die Nacht. Mit einem kleinen flüssigen Abschiedsgeschenk des Veranstalters verließen wir, wenn auch nicht gleich, die Location.

Wir danken allen, die das Wochenende mit uns gefeiert haben. Danke auch an unseren Ossi, Max, Schorre, Markus und Robäääääärt.

Wir hoffen, euch hat es gefallen…uns auf jeden Fall.

„Uf Wiederluege“

Eure Albkracher

Am Sonntag hatte Bettringen zum Tanz in den Mai eingeladen. Das bereits im Vorfeld halb vorreservierte Zelt füllte sich bald komplett und die Gäste waren schon in guter Feierlaune. Wir haben von diesem Ansturm wenig mitbekommen, da wir zu dieser Zeit bestens im Sportheim verköstigt wurden. Das gute Essen musste dann mit ein paar „Schnäpsle“ verdaut werden. Punkt 21:00 Uhr legten wir los. Die Menge flippte schon bei den ersten Tönen aus und bescherten uns einen wirklich tollen Abend. Dank an alle, die mit uns gefeiert haben und an das super Küchenpersonal!

Am Wochenende sind wir weiter unterwegs. Nächster Stopp: Schweiz und anschließend ab in den schönen Schwarzwald.

Bis denne

Eure Albkracher

am Wochenende haben die Albkracher die offizielle Festzeltsaison im Allgäu eingeläutet. Den Auftakt, im ausverkauften 2.000 Mann Zelt, machten wir in Heimenkirch bei der Brauerei Meckatz....a sau guads Bier!

Pünktlich um 20:00 Uhr starteten wir die Feier. Die Leute im Allgäu wissen wie man ein zünftiges Fest ausrichtet und vorallem feiert. Vom Essen bis zum Bier war alles nur vom Feinsten. Für die Besucher gab es kein halten mehr und Sie standen bis zum Schluss auf den Bänken. Wir sagen Dankeschön für dieses Event und der Brauerei für einen super Service. Viel Zeit zum Ausruhen hatten wir nicht. Unser Benni machte es richtig und schlief gleich im Albkracher-Dress in seinem Bett um Zeit zu sparen. Bereits zum 4. mal waren wir dann am Samstag in Alttann zu Gast.

Wie jedes Jahr konnten wir die Besucherzahl nochmals steigern. Brutale Stimmung von der ersten bis zur letzten Nummer. Ein besonderer Dank und Anerkennung gilt unserer Caro, die trotz eines Darminfekts keinen Rückzieher gemacht hat, sondern für euch Vollgas gegeben hat. Danke auch an alle Fans, Licht und Ton und unsere Musikfreunde aus Alttann. Wir rocken weiter am Sonntag zum Tanz in den Mai in Bettringen.

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter.

Bis dahin.

Eure Albkracher

Letzten Samstag gaben die Albkracher in Tomerdingen auf der Schwäbischen Alb den Startschuss in die neue Saison — mit Erfolg! Vieles ist neu: neue Bühne, neues Logo, neue Songs, neuer Gitarrist... viele Highlights, die sich unsere Fans nicht nehmen ließen. „WOW Effekt" inklusive :-) Es wurde ordentlich gefeiert, getanzt und gejubelt.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Veranstalter und gleichzeitig Vorband, dem Musikverein Tomerdingen. Es war uns eine Freude, mit euch unseren Auftakt zu erleben.Also liebe Feierwütigen, kommt zu unseren Gigs und geht mit uns steil. Mit ein bisschen Glück im Feiermodus könnt ihr bei jedem unserer Auftritte unser NIGELNAGELNEUES Albkracher-Shirt gewinnen!

Wir freuen uns sehr auf die Saison 2017 — und Ihr seid dabei!

Den letzten Auftritt hatten wir am Samstag in Leupolz im schönen Allgäu. Bei ausverkaufter Halle rockten wir die Bühne. Das feierwütige Publikum bereitete uns riesen Spaß und bejubelten den letzten Auftritt diesen Jahres. Selbst ein rausgesprungenes Knie konnte uns nicht stoppen! Wir danken allen Gästen und der Narrenzunft Leupolz für einen mehr als gelungenen Abschluss dieses Jahres.

Die Albkracher danken allen Fans, Veranstaltern und Aushilsmusikern für eine Wahnsinns Saison 2016.

Wir verschwinden jetzt in unseren Proberaum und feilen an dem Programm 2017. Seit gespannt…wir haben einige neue Songs und andere Veränderungen für euch in Planung.

Eure Albkracher

Am Montag waren wir zum zweiten mal in Altheim beim traditionellen Füllestanz zu Gast. Die Halle war ausverkauft und am nächsten Tag Feiertag, beste Voraussetzungen für ein gelungenes Fest! Getreu dem Motto: „Tradition feiern“ eröffneten die Fülles-Tänzer mit Ihrem Einmarsch zu dem Lied Dem Land Tirol die Treue. Daraufhin ließen sich die anderen Besucher nicht lange bitten und machten die Tanzfläche ebenso unsicher. Eine riesen Party war es bis zum Schluss.

Danke Altheim (und an die drei Tequilla-Damen) für einen Mega Abend.

In diesem Jahr sehen wir uns am 12.11 zum letzten mal. Saisonabschluss ist in Leupolz.

Bis dahin.

Eure Albkracher

2017  Albkracher - Dirndlrock & Partywahnsinn