background
image1 image2 image3 image4

Den letzten Auftritt hatten wir am Samstag in Leupolz im schönen Allgäu. Bei ausverkaufter Halle rockten wir die Bühne. Das feierwütige Publikum bereitete uns riesen Spaß und bejubelten den letzten Auftritt diesen Jahres. Selbst ein rausgesprungenes Knie konnte uns nicht stoppen! Wir danken allen Gästen und der Narrenzunft Leupolz für einen mehr als gelungenen Abschluss dieses Jahres.

Die Albkracher danken allen Fans, Veranstaltern und Aushilsmusikern für eine Wahnsinns Saison 2016.

Wir verschwinden jetzt in unseren Proberaum und feilen an dem Programm 2017. Seit gespannt…wir haben einige neue Songs und andere Veränderungen für euch in Planung.

Eure Albkracher

Am Montag waren wir zum zweiten mal in Altheim beim traditionellen Füllestanz zu Gast. Die Halle war ausverkauft und am nächsten Tag Feiertag, beste Voraussetzungen für ein gelungenes Fest! Getreu dem Motto: „Tradition feiern“ eröffneten die Fülles-Tänzer mit Ihrem Einmarsch zu dem Lied Dem Land Tirol die Treue. Daraufhin ließen sich die anderen Besucher nicht lange bitten und machten die Tanzfläche ebenso unsicher. Eine riesen Party war es bis zum Schluss.

Danke Altheim (und an die drei Tequilla-Damen) für einen Mega Abend.

In diesem Jahr sehen wir uns am 12.11 zum letzten mal. Saisonabschluss ist in Leupolz.

Bis dahin.

Eure Albkracher

Urnau 2016

Einer unserer Lieblingsauftritte ist im Gasthaus Löwen in Urnau. Ausverkaufte Hütte, super Ambiente und ein begeistertes Publikum. Was will man mehr?!

Auch dieses mal waren die Rahmenbedingungen für eine gelungene Party gegeben. Die bereits um 21:00 Uhr ausverkaufte Location war beim ersten Ton richtig am Kochen. Die Stimmung blieb bis zum Ende einfach nur der Wahnsinn. Als Gastgitarrist hatten wir unseren Andi dabei, der wieder einmal die Gitarre zum Glühen und die Leute, durch ein paar Improvisationen, zum Staunen brachte.

Danke an Urnau, unserer Crew im Backround und unseren Fans für die tolle Unterstützung und den grandiosen Abend. Der Termin nächstes Jahr steht bereits!

Am 31.10. sind wir in Altheim/Alb auf dem Füllestanz und dann am 12.11. in Leupolz.

Wir wünschen euch eine gute Restwoche.

Eure Albkracher

Deckenpfronn 2016

Am Samstag reisten wir nach Deckenpfronn. Eine bekannte Region für uns. Wir wussten uns wird ein super Publikum und eine riesen Stimmung erwarten. Die toll geschmückte Halle war mit über 700 Besuchern bestens gefüllt und somit konnte einem gelungenem Abend nichts mehr im Wege stehen. Die Verlosung eines Gockels war nur ein Highlight von vielen, das an dem Abend dem Publikum präsentiert wurde. Bis zum Schluss feierten die Leute mit uns und gingen richtig ab zu unserer 100%-Live-Show.

Wir danken dem Musikverein für eine perfekte Organisation. Uns hat es an nichts gefehlt. Deckenpfronn „kräht“ nach einer Wiederholung….und die werdet Ihr bekommen.

Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

So langsam geht’s in den Endspurt für dieses Jahr.

Bis Samstag in Urnau und Merci für 2000 FB-Likes.

Eure Albkracher

Dresden 2016

Ein Highlight unserer Tour war vergangene Woche wieder einmal Dresden. Das Spektakel begann einmal mehr mit einer lustigen Busfahrt. Angekommen im 3000 Mann Festzelt wurden wir mit gutem Essen und Trinken verköstigt. Für unser leibliches Wohl war somit bestens gesorgt. Die feier-wütigen Dresdner hatten wir beide Tage voll im Griff und brachten die Stimmung zum Kochen. Die Sightseeing Tour am Freitag musste dann leider ausfallen, da nach dem ersten Auftritt der Großteil der Band noch bis morgens in „Rosis Amüsierlokal“ feiern war und so der ganze nächste Tag verschlafen wurde. :-)

Rundum war Dresden ein sehr gelungener Ausflug und ist definitiv eine Reise wert. Wir danken allen Organisatoren, die trotz der Vorkommnisse der letzten Wochen eine sichere und friedliche Veranstaltung auf die Beine gestellt haben.

Danke Dresden!

Am kommenden Samstag sind wir ein weiteres Mal unterwegs...next stop…Deckenpfronn

Eure Albkracher

Nagold 2016

Am Freitag waren wir bei einer internen Betriebsfeier der VR-Bank Ulm-Biberach in Neu-Ulm im Wiley-Club zu Gast. Nach einem hervorragenden Essen ging es dann zünftig los. Es dauerte zwar etwas bis die Bänker auf Touren kamen, aber dann war die Stimmung umso besser. Wir bedanken uns bei dem Veranstalter und bei unserem Seppi der am Mischpult ausgeholfen hat und einen super Sound gezaubert hat. Am Samstag hieß es dann Albkracherzeit in Nagold-Emmingen. Nach einer ruhigen Autofahrt trafen wir bei einer bestens gelaunter Gastgeberin ein. DJ Schlooti :-) brachte die Leute schon einmal auf Betriebstemperatur bis wir Sie danach zur völligen Eskalation trieben. Das fast ausverkaufte Haus tanzte und feierte bis morgens durch und bescherte uns einen unvergesslichen Abend. Danke Emmingen!! Danke auch an Andrea und Tom für die gute Verpflegung und natürlich für das Anvertrauen eurer Hausbar. An eine eigene Zapfanlage im Backstage könnte man sich gewöhnen.

Wir sehen uns wieder!!

Let´s rock…..

Der nächste Termin ist am Samstag in Stetten bei Laupheim.

Eure Albkracher

Am Samstag machten wir uns wieder auf eine lange Reise in den Norden. Bei bestem Wetter und kühlem Bier war die 6 stündige fahrt gut auszuhalten. Angekommen im 1000 Mann Festzelt musste abermals der Flüssigkeitsverlust ausgeglichen werden.

Die ausverkaufte Hütte war bereits bei guter Stimmung als wir nach einer kurzen Verschnaufpause im Hotel wieder das Zelt betreten haben. Die Stadtkapelle Warendorf war als Vorband eine perfekte Entscheidung. Unser Tontechniker Max hatte leider mit der örtlichen PA zum kämpfen und konnte durch seinen ganzen Einsatz doch noch ein wenig Bums aus den Boxen holen, da am Anfang die Bässe streikten. Normal rumst es bei den Krachern anderst :-)

Dem feierwütigen Publikum machte dies jedoch gar nichts aus und waren schon beim Intro auf den Bänken. Verlassen wurden diese und die Tanzfläche erst als gegen 2:15 Uhr Schluss war. Unser „erstes Mal“ in NRW war also ein voller Erfolg. Manchen Gästen und auch Bandmitgliedern reichte es immer noch nicht und feierten deshalb gemeinsam in einer Disco weiter bis die Sonne aufging.

Wir danken allen Gästen für eine mehr als tolle Party. HoppHoppHopp, rinn inn Kopp.. wir sehen uns am Freitag in Mühlhausen und am Samstag in Althengstett.

Eure Albkracher

2016  Albkracher - Dirndlrock & Partywahnsinn