background
image1 image2 image3
Reinheitsgebot

500 Jahre Reinheitsgebot lockte uns nach Heimenkirch zum Frühlingsfest der Brauerei Meckatzer.

Um halb zehn wurde das Zelt wegen Überfüllung geschlossen. 2000 Menschen feierten, als gäbe es kein Morgen. Geil, geil, geil. Wir sagen DANKE, dass wir bei diesem Spektakel dabei sein durften!

Nächste Woche geht es auf die Ostalb nach Bettringen. Da geht der Partywahnsinn weiter...

Sven von den ALBKRACHER

Wittenhofen 2016

Wir waren nach 2015 zum zweiten Mal in Wittenhofen beim Bockbierfest zu Gast. Was sollen wir sagen?! Trotz des schlechten Wetters war die Halle brechend voll und die Stimmung grandios. Vom ersten bis zum letzten Ton wurde kräftig gefeiert und abgerockt. Danke an alle Gäste, die mit uns Party gemacht haben und natürlich geht unser Dank auch an den Veranstalter für die perfekte Organisation und die tolle Verpflegung. Wir kommen gerne wieder...

Jetzt heißt es für uns erstmal "durchschnaufen" bevor wir dann am 15.04. in Alttann beim Thannfest wieder durchstarten...

Wir sehen uns!

Eure ALBKRACHER

Tomerdingen 2016

Auf unserer Tour 2016 machten wir halt in Tomerdingen beim traditionellen Starkbierfest. Wie die beiden Jahre zuvor wurde das Fest durch den Musikverein Tomerdingen eröffnet und das Publikum in Stimmung gebracht. Als dann die Albkracher auf die Bühne kamen gab es kein Halten mehr. Von Beginn an waren die Leute auf den Bänken und brachten die Halle zum Beben.

Bereits kurze Zeit nach Beginn war die Veranstaltung ausverkauft. Wir sagen DANKE! DANKE auch an unsere treuen Fans, die immer wieder zu uns kommen, um es mit uns krachen zu lassen!

Wir möchten uns nochmal beim Musikverein Tomerdingen für die perfekte Organisation, die super Zusammenarbeit und das Vertrauen der letzten Jahre bedanken.

Diese Tradition wird 2017 fortgesetzt.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter…

Wir sehen uns bereits am Samstag in alter Frische wieder in Wittenhofen.

Daniel von den ALBKRACHER

2016 Aufheim

...ist STARK-BIER-ZEIT! Aber der Reihe nach.

Am Fasnetswochenende standen gleich zwei Partys an.

Der erste Halt war Aufheim. Mann, was für eine Nacht! Volle Halle, von Anfang an eine geile Stimmung und jede Menge Spaß vor und auf der Bühne war das Ergebnis an diesem Abend. Vielen Dank an die Dorfmusikanten von Aufheim für die super Verpflegung und eine wunderschön, dekorierte Halle. Wir freuen uns auf nächstes Jahr ;-)

Am Rosenmontag gastierten wir, wie letztes Jahr schon, in Münsingen. Bei hervorragender Stimmung wurde bis fast 2.00h durchgefeiert.

Am 27.02. starten wir zu unserem ersten Starkbierfest in der Fastenzeit. Bei unserem Heimspiel in Tomerdingen werden wir beim Musikverein Tomerdingen wieder ordentlich auf die Kacke hauen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Wir sehen uns!

Eure ALBKRACHER

Der Terminkalender für den Oktober war gut gefüllt. Hochsaison für die Albkracher mit jeder Menge denkwürdiger Parties. Aber der Reihe nach:

03.10.2015: Stetten-Schlachtfest

Zum ersten Mal waren wir beim Schlachtfest des Musikvereins in Stetten zu Gast. Wir hatten richtig Spaß auf der Bühne und die Gäste waren auch in Feierlaune. Wir sehen uns nächstes Jahr definitiv wieder.

05.10.2015: Dresden-Oktoberfest „Pichmännel“

Das „Highlight“ des Jahres 2015 für uns. Wir durften in Dresden beim alljährlichen „Pichmännel Oktoberfest“ das Festzelt rocken. Gut gelaunt kamen wir nachmittags im Festzelt an und nach kurzem Soundcheck hieß es warten auf die feierwillige Meute....wir wurden vom Veranstalter perfekt verköstigt und als es dann endlich auf die Bühne ging, gab es kein Halten mehr. Jeder Song wurde gefeiert und das Festzelt buchstäblich fast abgerissen. Als wir dann mit Jürgen Drews noch die Bühne betreten durften war der Abend perfekt! Was für eine MEGA-Party! Nach kurzer Nacht im Hotel (mit kurzem Ausflug in Rosi’s Amüsierlokal) ging es am nächsten Tag etwas müde aber mit tollen Eindrücken wieder zurück nach Hause. Nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei, dann aber gleich an zwei Abenden.

10.10.2015: Westerstetten-Oktoberfest

Bereits zum zweiten Mal waren wir beim Oktoberfest in Westerstetten mit von der Partie. Waren die Stimmung und der Besuch letztes Jahr noch eher mäßig, konnten wir uns dieses Mal über eine ausverkaufte Halle und super Stimmung freuen. Gefeiert und getanzt wurde von Anfang bis zum Ende.

17.10.2015: Urnau-Oktoberfest

Was sollen wir noch zum Oktoberfest im Löwen in Urnau sagen? Über 700 Zusagen auf Facebook bereits Tage vor der Veranstaltung ließen schon vermuten, dass uns eine wahnsinns Party erwarten würde. Und wir wurden nicht enttäuscht. Der Löwen platzte förmlich aus allen Nähten. Umfallen war quasi nicht mehr möglich und vom ersten bis zum letzten Ton wurde jeder Song abgefeiert. Danke für die Wahnsinns Party und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

26.10.2015: Altheim/Alb-Füllestanz

Zum ersten Mal durften wir beim traditionellen „Füllestanz“ in Altheim zu Gast sein. Leider haben an diesem Montagabend nicht ganz so viele Gäste den Weg in die Halle gefunden, was aber sicherlich auch daran lag, dass die meisten am nächsten Tag arbeiten mussten. Wir hatten trotzdem jede Menge Spaß. Bis zum nächsten Jahr.

Eure ALBKRACHER

Diese Woche durften wir bereits am Donnerstag ins Party-Wochenende starten…uns hat es, sowie im letzten Jahr, auf den „Weiberschütza“ nach Biberach in den Biberkeller verschlagen. Was sollen wir sagen: Es war wie erwartet ein Weiberschütza wie er sein soll! Bereits zu Anfang um 19 Uhr waren die Bierbänke am Biberkeller randvoll gefüllt und der Party konnte nix mehr im Weg stehen.
Es wurde geschunkelt, getanzt, gelacht ….einfach so, wie man sich einen Weiberschütza vorstellt.
MÄDELS IHR HABT DEN BIBERKELLER WIEDER MAL GEROCKT!!!!
Da unsere Marina zurzeit an Ihrer Bachelorarbeit tätig ist, gehört ein besonderer Dank an
die Kathi von Allgäuwild, die Marina würdig vertreten hat. Es ist immer ein besonderer Spaß mit Ihr auf der Bühne zu stehen…:-)

Nach einem Tag „Erholungspause“ durften wir am Samstag nach Wangen auf das Kinder- und Heimatfest pilgern. Diesen Abend kann man schwer in Worte fassen…Wangen Ihr seid der pure Partywahnsinn!!!
Vom 1. Ton der von der Bühne kam, baute sich von Song zu Song eine megamäßige Partywelle
auf, die dann auf uns einbrach. Das ganze Zelt war auf den Bänken und selbst auf den Gängen
und auf der Tanzfläche konnte man nicht mehr laufen.
WANGEN Ihr seid wahnsinnig und definitiv auf unserer Rangliste der geilsten Partys ganz oben mit dabei!!!
Danke auch an den 3er Pack – Aushilfen Jürgen, Steffen (Brenztal-Power) und Uwe (Alpenmafia), die Benny, Sven und Simon würdig vertreten haben. Was aber auffiel: An diesem Abend war der Bierkonsum bedeutend weniger als sonst. Das muss weiter kritisch beobachtet werden… ;-P

Wir freuen uns auf kommenden Freitag den 31.07. Da sind wir auf dem Stadtfest in Erbach auf der Seebühne am Baggersee…*freu*


Eure ALBKRACHER

2016  Albkracher - Dirndlrock & Partywahnsinn